Bogenschießen in Fusch am Großglockner

Wenn vor einigen Jahren Bogenschützen noch als absolute Individualisten und "Exoten" galten, so hat sich dieser Sport mittlerweile fast überall durchgesetzt und erlebt eine Art Renaissance. Bogenschießen ist ein Sport, der Konzentration und Körperbeherrschung verlangt, einen Hauch von Abenteuer birgt und alle Voraussetzungen bietet, um gemeinsam mit der ganzen Familie das Abenteuer mit Pfeil und Bogen zu erleben. Papa, Mama, Kinder und auch sportliche Großeltern können dabei zusammen Spaß haben. Kinder genießen die gemeinsame Zeit mit den Eltern und gewinnen an Selbstvertrauen und Verantwortungsbewusstsein. Denn eigentlich dürfen Sie ganz legal eine potenziell gefährliche Ausrüstung benützen, um damit auf verschiedene Zielscheiben zu schießen. Das ist nicht nur spannend, sondern auch lehrreich und ein kleiner Wettkampf gehört einfach dazu. Die Bewegung an der frischen Luft ist sicher ebenso förderlich und wer dabei noch auf Handy & Co vergisst, hat das Optimum an sinnvoller Freizeitbeschäftigung erreicht.

Wer glaubt, Robin Hood hätte als erster Pfeil und Bogen verwendet, irrt. Die Erfindung geht weit in der Geschichte der Menschheit zurück und wurde bereits von den Germanen als Jagd- und Kriegswaffe verwendet. Heute nehmen all jene den Bogen in die Hand, die zum einen die Ruhe der Natur lieben, den Kopf frei bekommen wollen und dem Stress des Alltags entfliehen möchten. Mentale Fähigkeiten werden verbessert und wer es einmal ausprobiert hat, weiß, wie entspannend das Bogenschießen ist. 

Die meisten Parcours bieten einen 3D-Bogenparcour. Das heißt, ein Pfad führt quer durch die Natur, durch Wald und Wiesen und auf diesem markierten Weg finden die Bogenschützen die Ziele in Form Nachbildungen von lebensgroßen Wildtieren aus Kunststoff. Verschieden große Entfernungen und zum Teil abschüssiges Gelände fordern die Schützen heraus und dabei gilt es, die Instinkte zu fördern und die Schüsse auch aus oft schwierigen Situationen zu meistern. Und nicht zuletzt birgt dieser Trendsport ein unglaublich intensives Natur- und Jagderlebnis, bei dem kein Tier zu Schaden kommt!

Die Ausübung des Bogensports hat sowohl in der warmen Jahreszeit, als auch im Winter seine Reize und immer mehr Menschen jeden Alters, entscheiden sich für den Bogensport und besuchen einen Kurs, um die Technik dieser faszinierenden Disziplin unter fachmännischer Leitung zu erlernen. Zudem ist die richtige Handhabung mit Pfeil und Bogen überraschend schnell zu erlernen und das wiederrum bedeutet ein Erfolgserlebnis, auf das Sie nicht lange warten müssen.