Kneippurlaub

In Fusch an der Glocknerstraße sind Sie mittendrin - im Kneipperlebnis der Ferienregion Großglockner-Zellersee! Ihnen stehen zwischen dem Großglocknermassiv und Zeller See mehere Stationen zum gesunden Kneippen zur Verfügung. Genießen Sie einen wunderbaren Kneippurlaub inmitten einer einzigartigen Gebirgskulisse. Kneippen ist nicht nur gut für Ihre Gesundheit, sondern macht auch richtig Spaß! Unterschiedliche Kneippbecken in Fusch und Umgebung sorgen für Abwechslung für Familien, Kinder, Gruppenreisende und Individualreisende.

Ein wahres Naturerlebnis! Tun Sie Ihrer Gesundheit was Gutes und probieren Sie es aus - falls Sie nicht schon ein eingefleischter Kneipper sind! 

Mit den "Holiday Bonus Cards" können Sie während der Sommermonate an einer kostenlos geführten Kneippwanderung teilnehmen. Bestimmt interessant und lehrreich - da diese Wanderung von geprüften Kneipp Instructoren geleitet wird. Tauchen Sie ein in die großartige Welt des Kneippens. Lernen Sie die Philosophie des Kneippens kennen und lassen Sie sich einführen, in die Natur der Feriendörfer Fusch an der Glocknerstraße und Bruck an der Großglocknerstraße. Bei diesem Ausflug übermittelt Ihnen Ihr Guide Wissenswertes und Spannendes über die Flora und Fauna im Nationalpark Hohe Tauern im Salzburger Land. Im Rahmen der geführten Kneipp-Wanderung halten Sie an den Kneippstationen wo Ihnen mitunter eine Kneipp Anwendung erklärt und im Anschluss auch durchgeführt wird. Das erworbene Wissen können Sie dann für sich selbst anwenden oder an Ihre Freunde und Familienmitglieder weitergeben.! 

Sehr gerne gibt Ihnen Ihr Gastgeber Ihrer Unterkunft in Fusch an der Glocknerstraße Auskunft darüber, wann diese Kneipp Aktiv Wanderungen während Ihres Sommerurlaubes im Nationalpark Hohe Tauern stattfinden. 

Heilwasser Kneippanlage in Bad Fusch

In einem mystischen Hochtal, in Bad Fusch, befindet sich in einem ehemaligen Kurort die Haupt-Kneippanlage. Alte wie auch neu errichtete Kneippanlagen werden vom Heilwasser mit verschiedenen Indikationen gespeist. Unterschiedliche Becken für Kneippanwendungen, ein Kneipp Labyrinth, ein Wasserfall wie auch ein Aussichtsturm inklusive Relaxschaukel mit Ausblick auf das Panorama des Nationalparks Hohe Tauern, laden zum Entspannen und Relaxen ein. 

Erfrischungen und eine leckere Jause gibt es im angrenzenden Kneipp-Kiosk.

Geschichte Bad Fusch

Von Fusch aus können Sie diesen mittlerweile verfallenen, jedoch sehr berühmten Höhenkurort Bad Fusch auf 1.188 m Seehöhe, auch zu Fuß erreichen. Diese kleine Wanderung dauert rund eine halbe Stunde und führt von Fusch auf der Badstraße ins Weichselbachtal. Bereits im 15. Jahrhundert war das "Bad in der Fusch" einem jeden Pinzgauer bekannt. Vermutlich waren die ersten Heilungssuchenden Landwirte aus dem damalig stark versumpften Oberpinzgau. Damals hatte die Bevölkerung dort oftmals mit Wechselfieber zu kämpfen. Ende des 18. Jhdts. erlangte das zuvor als Bauernbad bekannte Bad Fusch zunehmend an Bedeutung. Die 2. Hälfte des 19. Jhdts. gilt wohl als Hoch-Zeit des "Bades in Fusch". Dieser Kurort erlangte immer mehr Ansehen, nicht nur im Inland, sondern zunehmend auch im Ausland. Immer mehr Badegäste strömten in das Fuscher Bad, dem heilende Wirkung nachgesagt wurde.

Heute ist der ehemals bekannte und beliebte Kurort ein beliebtes Ausflugsziel.

Kneippanlage Käfertal

Am Naturerlebnisweg Käfertal befindet sich eine bemerkenswerte Kneippanlage mit natürlichen Wasserläufen, einem Kneippsee und einem Armanwendungstrog. Sagenhafte Ausblicke auf sechs Dreitausendergipfel der Glocknergruppe inklusive! Diese Anlage ist wohl eine der spektakulärsten in den Alpen.

Außerdem sorgen im Käfertal und Fusch am Großglockner die beiden Wasserfälle mit ihren Ionenduschen für Wohlergehen und Wellness in Ihren Lungen.

Rosenpark in Bruck

Auch im Rosenpark in Bruck an der Großglocknerstraße, können Sie inmitten des Ortes, direkt neben der Kirche, Armanwendungen und Güsse genießen. Nutzen Sie diese kleine Kneippanlage für Trinkkuren und Tretanwendungen. Dabei wird auch Ihr Geruchssinn positiv beansprucht, denn hier werden Sie während des Kneippens vom wohltuenden Duft hundertert Rosen begleitet.

Nepomuk´s Weg der Sinne

Auf diesem 1.500 m langen mystischen Erlebnisweg in Fusch schärfen Sie während dieser abwechslungsreichen Wanderung Ihre Sinne. Auf dem Nepomuk´s Weg der Sinne, finden Sie Kneippstationen, eine spektakuläre Brücke über den Hirzbach-Wasserfall, Entspannungliegen u.v.m. 

Start dieses Rundparcours ist die Tourist Info Fusch. Auf den 10 Stationen entlang des Weges erwarten Sie interessante Infotafeln rund um das Thema Kneippen. Ein Erlebnis für Kinder und Erwachsene.